Regeln für den Finanzmarkt

Standard Chartered Bank Plc ist eine der drei Banken manipulieren Devisenkurse Beschuldigten zusammen mit der Royal Bank of Scotland und HSBC . Die drei Banken wurden eine Summe von über $ 900 Millionen für das Verletzen Forex Regeln bestraft und jetzt Chartered Plus500 – Betrug oder seriös? sucht nach Wegen , Kosten zu senken und frisches Kapital zu erhöhen Kosten zu managen und ihre Geldbußen zu zahlen.

Das Unternehmen hat vor kurzem angekündigt , dass sie 17% der Belegschaft bis Ende 2018, eine Bewegung zu reduzieren , plant , die sich 15.000 Mitarbeiter entlassen zu erwarten machen und die Bank eine ungefähre von $ 2,9 Milliarden sparen.

Die Bank hat auch bestätigt , dass es eine neue Aktien in einem Versuch freigeben wird auf rund 5,1 Mrd. US $ zu erhöhen , so dass die Bank – Fonds hat ihre Strafen zu zahlen und seine Kosten Budget zu verwalten. Chartered wird sich auch rund 100 Milliarden von Darlehen $ restrukturieren oder zu verkaufen , auf einem Risiko berechnet Basis.

Chartered hat ein schlechtes drittes Quartal vor allem in Asien hat als Betrieb Fehlbetrag rund $ 139 Millionen war und angesichts ihre wachsenden Darlehen Beeinträchtigungen in den indischen Subkontinent Dinge sieht nicht sehr rosig in der nahen Zukunft. Der Gesamtumsatz für ayondo Erfahrungsbericht & Testbericht 2018 die Bank fiel um 18 Prozent , wenn sie einen im Vergleich gegenüber dem Vorjahr Basis .Dies war auch das fünfte Quartal in Folge , dass die Bank einen Umsatz berichtet rückläufigen die zum Teil als Folge einer wirtschaftlichen Verlangsamung in Asien.

Bill Winter , JP Morgan ehemalige Investmentbank Führer hat nun die Position der CEO bei Standard Chartered genommen und ist verantwortlich für die Steuerung der Bank während dieser Schwierigkeiten Zeiten. Er hat seine Arbeit als vorherige CEO ausgeschnitten Peter Sands entlassen wurde , nachdem er 4.000 Mitarbeiter entlassen, war aber noch nicht um die Geschicke der Bank wenden.

In einer Erklärung, Ronit Ghose , Analyst bei Citi , sagte

Post Umstrukturierung und Rekapitalisierung Standard Chartered wird eine stärkere und gezieltere Gruppe sein. Aber die Gruppe wird eine komplizierte Arbeit-in-progress in den kommenden Jahren bleiben

Dies wird das erste Mal in fünf Jahren sein, dass die Bank Kapital zu beschaffen versucht, und die Rechtsemission wird voraussichtlich bei 465 Pence je Aktie vor dem 4. November ins Leben gerufen wird, die einen 35-Prozent-Rabatt ist im Vergleich zum letzten London gehandelten Preis . Die Bank hat für alle 7 alte Aktien 2 neue Aktien ausgegeben werden, bestätigt das.